Benolpe

Internet, PC, Tablet & Handy für ältere Menschen

Taschengeldbörse in Drolshagen

Handys, Smartphones, Tablets, Whatsapp oder Skype sind heute im Alltag nicht mehr wegzudenken. "Dafür bin ich zu alt!" oder "Das lerne ich nie!" hört man häufig gerade von älteren Menschen.

Welchen Vorteil bieten Computer, Tablet oder Handy gerade für ältere Menschen? Sie verlieren so nicht den Zugang zur Lebenswelt ihrer Kinder und Enkel, können mit Verwandten oder Freunden überall in der Welt kostenlos telefonieren und sie sogar sehen. Dazu reicht schon ein ausrangierter PC, ein Tablet oder ein Smartphone der Familie. Neben dem Kontakt über Bildtelefonie zu Menschen, die nicht in der Nähe wohnen, und mit der Fülle von Informationen, die das Internet bietet, werden auch zusätzlich noch die grauen Zellen trainiert.

Weiterlesen: Internet, PC, Tablet & Handy für ältere Menschen

Benolpe mit Erntewagen auf dem Ernte- und Tierschaufest

Benolpe beteiligt sich mit einem Erntewagen auf dem diesjährigen Ernte- und Tierschaufest in Drolshagen.

Am Samstag, 16. September, 9:00 Uhr, werden die Erntewagen auf dem Tierschauausstellungsgelände im Stadtpark Drolshagen aufgestellt. Nach der Tierschaus werden die Erntewagen gegen ca. 12:00 Uhr in die Festhalle mitgenommen und dort vor der Bühne aufgestellt.

Am Sonntag, 17. September, werden die Erntewagen vor der Messe nochmals in der Festhalle aufgestellt und nach der Messe prämiert bzw. die Prämierung wird bekannt gegeben.

Alle Teilnehmer an der Erntewagenausstellung erhalten einen Geldbetrag. Der erste Platz erhält zusätzlich 1 Fass Bier.

Die Erntewagenaufbauer freuen sich über zahlreiche Besucher.

Karl Hose im Alter von 92 Jahren verstorben

Karl Hose aus Kirchhundem-Marmecke wurde am 08.08.1923 in Marmecke (damalige Gemeinde Oberhundem) geboren. 
Nach seiner Ausbildung zum Lehrer war er von 1953 bis 1954 zunächst an der Volksschule Hofolpe eingesetzt. Am 15.11.1955 wurde er als außerplanmäßiger Lehrer an die Volksschule Benolpe abgeordnet und trat dort die Nachfolge von Lehrer Siegfried Holke an, der zur Volkschule Ottfingen versetzt wurde. Am 04.11.1955 wurde der außerplanmäßige Lehrer Hose zum Leh­rer ernannt und erhielt seine erste planmäßige Anstellung am 01.09.1955. An der Volksschule Benolpe blieb er bis zur Auflösung der Volksschule im Jahr 1969.
Karl Hose verstarb am 20.04.2016 im Alter von 92 Jahren.  

Kreuz oberhalb von Benolpe erneuert

KreuzGestern wurde das frühere Missionskreuz erneuert. Das neue, aus Eichenbalken gefertige Kreuz ersetzt das inzwischen morsch gewordene Missionskreuz und trägt die Inschrift "Gott schütze unsere Heimat".

Vielen Dank an alle Helfer, die bei der Erneuerung mitgeholfen haben.

Das neue Spiel- und Klettergerät auf dem Spielplatz.Neues Spiel- und Klettergerät auf den Kinderspielplatz

In den letzten Wochen wurde das alte Spiel- und Klettergerät durch den städtischen Baubetriebshof abgebaut und entsorgt. Erforderlich wurde dies, weil das alte Gerät nach nahezu 20 Jahren morsch und damit nicht mehr standsicher war.

Nach den Demontagesarbeiten wurde eine neues Spielplatzgerät aufgestellt und inzwischen für den Spielbetrieb freigegeben.

Die Anschaffungskosten des Spielgerätes betrugen 7.750 €. Der Verein zur Förderung der Jugend- und Heimatpflege der ehemaligen Schulgemeinde Benolpe e.V., kurz Dorfverein genannt, hat sich mit 2.500 € an den Anschaffungskosten beteiligt. Auf diese Weise war die Anschaffung eines etwas größeren Spielgerätes möglich.

Aktuelle Seite: Home